Home / Allgemein  / healthy, modern & delicious Food

healthy, modern & delicious Food

shutterstock_313773755_neu

reine & gesunde Nahrung, bio, vegan, raw, glutenfrei, clean Food (keine Chemie) & kein Zucker

Meine Ernährung gibt mir seit 4 Jahren vorallem wirklich Energie! Seitdem ich mich so ernähre wie ich es seit Sommer 2012 mach, seitdem ich Veganerin bin und nach der Anfangszeit viele neue vegane Lebensmittel ausprobierte, hat sich meine Ernährung mit der Zeit so entwickelt. Anderes Essen ist richtig abturned, mein Körper und Geist verlangt richte Nahrung!

Meine Ernährung besteht aus glutenfreiem Pseudogetreide wie Quinoa (rot, weiss, schwarz), Buchweizen, Naturreis (mancher weisser Reis ist mit Chlor gebleicht), viel grünes Gemüse, Gemüse, Blattsalate, Kichererbsen, Süsskatoffel, Kartoffel, Nüsse, Datteln und viele Früchte. Es gibt so geile neue Produkte wie Mandelpüree, Rohkost Cracker, Reisnudeln, Buchweizennudeln, Süsskartoffelnudeln, Kokosmus, Energieriegel, gepuffte Frühstücksersatzprodukte wie Reis, Buchweizen, Quinoa, Sojajoghurt, unglaublich tolle Säfte wie Cranberriesaft, selbstgemachter Weizengrassaft uvm. Ich trinke keine Kohlensäure und keinen Kaffee mehr, liebe Smoothies oder frische Bio Fruchtsäfte (klar ohne Zucker) esse viele Datteln die mir am meisten mit gesunden positiven Kohlenhydraten sehr viel Energie geben.

Ich esse auch kein Öl & Brot mehr, FLASH! Ich hab überhaupt kein Verlangen mehr danach. Mit der Zeit hab ich gespürt und bemerkt, dass Gluten, Fett, Zucker & Chemie absolute Tranqualizer sind und NON QUALITY FOOD, sowohl physisch als auch psychisch. Nahrhafte Fette hol ich mir aus Avocados & Nüssen. Ganz selten gebe ich wenig Argan-, Hanf- oder Leinöl über meine Salate. Bratkartoffel mach ich auf Biobackpapier. Bevor ich Brot oder Gebäck mit iwas esse, ess ich lieber ein paar Bananen und Cashewnüsse, Rohkost Cracker oder mach mir auf die schnelle einen Gemüseeintopf mit Kichererbsen, dann bin ich ohnehin mind 5 Stunden satt. Ich liebe die Energyriegel von LIFEBAR (KOKOS), die ess ich mit 2 Pfirsiche und ich hab einen Snack, der mich positiv aufpusht, unglaublich gut schmeckt und satt macht.

Wenn es aber mal mehr Auswahl an reinen glutenfreien Toasts, Burgerbrötchen oder Wraps gibt (meine Empfehlung derzeit: WERZ Braunhirsetoast), werde ich es sicher probieren, denn ich liebe Sandwiches. Aber es ist nicht so, dass es mir sehr fehlt.

Ich süsse am liebsten mit Dattelsirup oder Dattelcreme von Sekem. Meine Alternativen wären zb auch Reissirup oder grüne Steviablätter gemahlen. Stevia schmecken leicht bitter, wenn man es nicht kennt.

Ich brauche keine Ersatzprodukte wie Seitan, pflanzliche Würste, Burgerpatties, Sojaprodukte (außer das Sojayoghurt von Sojade ess ich manchmal sehr gerne zum Frühstück mit zb gepufften Naturreispops und Früchten, danach Medjoul Datteln oder eben meinen Lieblings-Energy-Riegel von LIFEBAR „Kokos“.

Ich finde aber, dass diese Alternativen zu gewohnten Speisen aus Tieren sehr wichtig sind, denn es gibt viele Menschen denen ihre Ernährung und ihre Gesundheit nicht wichtig ist und die sich nicht wie ich, oder viele Andere mit der neuen kreativen, faszinierenden & modernen pflanzlichen Genusswelt auseinandersetzten. Da ist der Sprung dann nicht mehr so groß, denn es fehlt dann leichter das Gewohnte mit einer pflanzlichen Speise gedanklich zu verbinden.

In meinen Kochbüchern stehen viele pflanzliche Alternativen die man verwenden kann. Ich habe mich Anfangs als Veganerin durchgekostet und mit der Zeit hat sich meine Ernährung eben so entwicklet:  bio, vegan, raw, glutenfrei, clean Food (keine Chemie) & kein Zucker

In meinem Bistro am Naschmarkt hab ich immer meine Lieblings Produkte zum kennenlernen.

♡☆ Martina Lukas

13669579_511399402404719_772000030274271024_n
13729173_509161582628501_4153498143637883362_n
shutterstock_140749957
shutterstock_266527145 (2)
290916548_neu
shutterstock_286280897_Ms
shutterstock_451676551
shutterstock_453266425
shutterstock_306366509
304227674
shutterstock_294087143_MS
shutterstock_381956095
Review overview
NO COMMENTS

POST A COMMENT